Therapien

Foto Akupunktur

Akupunktur

Sie ist ein wichtiger Teil der Traditionellen Chinesischen Medizin. Die gründliche Untersuchung des Menschen, des Antlitzes, des Pulses und der Zunge sowie eine eingehende Befragung geben Aufschluss über seinen momentanen körperlichen, emotionalen und geistigen Zustand. 
Durch innere und äußere Faktoren, wie z.B. Stress, einseitige Ernährung, schmerzende Gelenke oder Schlafstörungen kann der Energiefluss im Körper gestört sein.
Mit verschiedenen Techniken wie Körper-, Schädel- oder Ohrakupunktur werden bestimmte Akupunkturpunkte stimuliert, die die Heilung von Innen her unterstützen und die Energie wieder fließen lassen können.
Empfehlenswert u.a. in der Behandlung von Schmerzen aller Art, Allergien sowie bei der Gewichtsreduzierung oder der Raucherentwöhnung.

Behandlung von Narben auf naturheilkundliche Weise

Narben sind nicht nur unansehnlich, sondern häufig schmerzhaft, berührungsempfindlich,
jucken oft, sind witterungsempfindlich oder schränken bestimmte Bewegungen ein.
Sie bestehen meist aus festem Bindegewebe, welches weniger elastisch ist.
Ich führe eine naturheilkundliche Enstörung der Narbe durch, wobei das Bindegewebe der
Narbe und die Umgebung der Narbe gedehnt wird. Dies kann dazu beitragen, die Einschränkungen
im Bereich der Narbe zu reduzieren, was auch das Narbengewebe selbst heller werden lassen kann.

 

Behandlung mit Ohrkerzen

Die Ohrkerzenbehandlung ist ein traditionelles Heilmittel der Hopi - Indianer.
Beim Abbrennen von Ohrkerzen entsteht ein leichter Unterdruck - ein so genannter Kamineffekt - im Ohr.
Die Wärmeentwicklung sowie die, durch die Bewegung der Flamme hervorgerufenen Vibrationswellen
wirken wie ein sanfte Trommelfell-Massage und werden als sehr wohltuend empfunden.
Es ist eine beliebte Methode zur Entspannung und zum Abbau von Stress.
Empfehlenswert u.a. bei Kopfschmerzen, Ohrgeräuschen und Entzündungen der Nasennebenhöhlen.
Diese sanfte Form der Behandlung ist bereits für Kinder ab dem 6. Lebensjahr geeignet.

 

Foto Bachblüten

Biochemie nach Dr. Schüssler

Schüssler - Salze sind nach dem Arzt Dr. Schüssler benannt, der entdeckt hat, wie wichtig bestimmte Mineralsalze für unseren Körper sind. Die Schüssler - Salze  sind keine Mineralsalze im herkömmlichen Sinn, sondern sind homöopathisch aufbereitet.
Ziel der Schüssler-Salz-Therapie  ist das Ausgleichen von Mangelzuständen.
Empfehlenswert u.a. bei häufigen Erkältungskrankheiten von Kindern,
Muskelverspannungen oder Schlafstörungen.


Craniosacrale Osteopathie und Myofasciale Releasetechnik

Die sehr sanfte osteopatische Behandlung bezieht sich auf den Zusammenhang zwischen
Muskel, Muskelhülle und den umgebenen Bändern. Verhärtungen von Muskeln und des Bindegewebes führen zu Verkürzungen undinfolge dessen zu Schmerzen.
Gewebespannung und Bewegungseinschränkungen können durch minimale Druck- und
Zugimpulse gelöst werden.



Gewichtsreduzierung und Raucherentwöhnung

Eine erprobte Kombination aus Akupunktur, Visualisierung und Klopftherapie
bietet eine optimale Unterstützung bei der Gewichtsreduzierung oder der
Raucherentwöhnung.

Mikrobiologische Therapie

Der Darm ist nicht nur zur Verdauung da, sondern auch ein großer Teil
unserer körpereigenen Infektabwehr sitzt im Darm.
Damit hat der Darm eine besondere Bedeutung für unsere Gesundheit.
Durch Stress, einseitige Ernährung oder die Einnahme von Medikamenten
wie z.B. Antibiotika oder Kortison kann die natürliche Besiedlung des Darmes
mit Mikroorganismen sowie die Funktion des Darmes aus dem Gleichgewicht
geraten. Als Folge dessen treten z.B. gehäuft Infekte oder Allergien auf.
Mit einer naturheilkundlichen Sanierung des Darmes kann dieses
Gleichgewicht wieder hergestellt werden.
Empfehlenswert z.B. bei chronischen Erkrankungen und Sinusitis


Foto Tapen

Kinesiologisches Tapen

Kinesiologie ist die Lehre der Bewegung. Tapen kommt von dem englischen Wort “tape” für Klebeband.
Beim kinesiologischen Tapen wird ein spezieller dehnbarer Pflasterverband auf der Haut aufgebracht, der die Bewegungsmöglichkeiten nicht einschränkt sondern unterstützt.
Durch verschiedene Klebetechniken beim Aufbringen des Pflasters auf die Haut, werden
Schmerzen reduziert, Heilungsprozesse angeregt, Gelenke und Muskeln unterstützt sowie der Blut- und Lymphfluss verbessert.
Das kinesiologische Tapen ist empfehlenswert bei:
- Schmerzen oder Verspannungen des Rückens
- Problemen der Schulter, der Hand, der Hüfte oder des Knies
- Alltagsbeschwerden und Sportverletzungen
- Unterstützung des Körpers in und nach der Schwangerschaft

Moxibustion

Die Moxibustion ist eine Wärmebehandlung mit einem glimmenden Kraut aus getrocknetem Beifuss
in Form einer Beifußzigarre.
Dabei wird die glimmende Beifußzigarre über Akupunkturpunkte oder schmerzende Bereiche
des Körpers gehalten.
Die Wärme fördert eine bessere Durchblutung und eine Linderung von Schmerzen.
Empfehlenswert bei chronischen Erkrankungen und Schmerzzuständen.

Nasenreflexzonen-Therapie

Dies ist eine Methode zur lokalen Reizung von Reflexzonen der Nasenschleimhaut mittels Wattestäbchen
und homöopathischen Nasentropfen.
Über diesen Weg können Störungen im Kopfbereich - aber auch im Körper - beeinflusst werden.
Diese Behandlung wirkt sich positiv auf die Durchblutung der Nasenschleimhaut aus.
Empfehlenswert u.a. bei Erkrankungen der Nasennebenhöhlen und der Ohren,
bei Erkältungskrankheiten und bei Migräne.

Wirbelsäulen- und Gelenktherapie

Durch einseitige oder falsche Körperhaltung gerät die Körperstatik aus dem Lot. Die Muskulatur wird
überfordert, verspannt sich, schmerzt und als Folge kommt es zu Bewegungseinschränkungen.
Oftmals finden sich bei den Patienten Beinlängendifferenzen und Beckenfehlstellungen, die zuerst korrigiert werden.
Erst danach können die einzelnen Wirbelkörper durch sanften Daumendruck wieder in ihre Grundstellung gebracht werden.
Empfehlenswert bei immer wiederkehrenden oder chronischen Beschwerden des Bewegungsapparates.


 

Da die Einzigartigkeit jedes Menschen in der Naturheilkunde besonders berücksichtigt wird,
eignet sich nicht jede Therapie für jeden Menschen.
Aus dem Grund nehme ich mir viel Zeit für Sie und Ihre Gesundheit.

 

Hinweis:
Die auf dieser Internetseite aufgeführten Behandlungsmethoden und Indikationen gelten noch nicht als wissenschaftlich bestätigt.
Sie resultieren aus Erfahrungen der Naturheilkunde.